Menu Schließen

Impressum

Guggolz Verlag

Gustav-Müller-Straße 46
D-10829 Berlin
Tel +49 30 7889 1227
Fax +49 30 7889 1228
verlag@guggolz-verlag.de
www.guggolz-verlag.de
Verlagsleitung: Sebastian Guggolz

Bankverbindung:

GLS Bank
IBAN DE12430609671158882300
BIC GENODEM1GLS
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE260632739

Gestaltung der Buchcover und des Verlagskatalogs: Mirko Merkel, Berlin

Portraitfotos Sebastian Guggolz und Maren Baier: Christian Branscheidt

Konzeption, Gestaltung und Programmierung der Website: pleasant net, Leipzig

Struktur und Inhalt der Website des Verlags sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere der Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial bedarf der vorherigen Zustimmung des Verlages.

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Die Webseiten von www.guggolz-verlag.de einschließlich aller Bestandteile wie Daten und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Jede vom Urhebergesetz nicht zugelassene Verwendung ist ohne schriftliche Zustimmung unzulässig und strafbar. Dies gilt besonders für Vervielfältigungen, Verbreitung, Bearbeitung, Übersetzungen, Mikroverfilmungen und die Verarbeitung in elektronischen Systemen.

AGB

Allgemeine Hinweise zum Bestellen der Bücher Die auf der Website des Guggolz Verlags angegebenen Preise sind Endpreise in Euro. Sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer (7% bei Büchern). Bei den angegebenen CHF-Preisen handelt es sich um unverbindliche Preisempfehlungen. Der Guggolz Verlag liefert versandkostenfrei, sofern sich die Lieferadresse in Deutschland, Österreich, der Schweiz oder im EU-Ausland befindet. Bei Lieferungen ins übrige Ausland wird eine Versandkostenpauschale von € 5,50 fällig.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Guggolz Verlag, Gustav-Müller-Str. 46, 10829 Berlin, Tel: 030-7889 1227, Fax: 030-7889 1228, E-Mail: verlag@guggolz-verlag.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Ihnen werden wegen dieser Rückzahlung keine Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Datenschutz

Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten erfolgt im Rahmen des für die Erfüllung der Kundenbestellung Erforderlichen, und zwar nach den Grundsätzen der Datenvermeidung und der Datensparsamkeit. Die Daten werden zur ordnungsgemäßen Abwicklung des Bestellvorganges einschließlich der Auslieferung und Abrechnung erhoben. Mit Absendung seiner Bestellung erklären Sie sich mit der Verarbeitung der übermittelten personenbezogenen Daten im Rahmen der o.g. Bestellbearbeitung, Auslieferung und Abrechnung einverstanden. Eine Übermittlung der personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt ausschließlich nach vorheriger Zustimmung von Ihnen. Sie erklären sich mit der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an ein Inkassounternehmen, das in gleichem Maße an die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorschriften gebunden ist, im Bedarfsfall einverstanden.

Anzuwendendes Recht/Gerichtsstand

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts, auch wenn aus dem Ausland bestellt wird. Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung ist – soweit gesetzlich zulässig – Berlin.